Rechtsinformation

Datenschutzbestimmungen

1 – EINFÜHRUNG

Lucient misst dem Schutz der Privatsphäre des Benutzers und seinen Verpflichtungen gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen große Bedeutung bei.

Diese Datenschutzerklärung ermöglicht es Ihnen, die von Lucient angewandten Prinzipien des Datenschutzes besser zu verstehen. Wir laden Sie ein, sie zu lesen, bevor Sie Ihre persönlichen Daten übermitteln.

LUCIENT DATAN SA

C/ Italia 22, bajo, 03003 Alicante, Spain

dpo arroba lucient.com/de

WEB ADDRESSE www.lucient.com/de

Diese Datenschutzerklärung kann jederzeit von Lucient aktualisiert werden. Das Datum der letzten Überarbeitung wird auf dieser Seite erscheinen. Wir schlagen vor, dass Sie regelmäßig darauf zurückgreifen.

Bitte beachten Sie, dass Sie mit der Nutzung der Website www.Lucient.com Lucient autorisieren, Ihre persönlichen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung zu sammeln, aufzuzeichnen, zu organisieren, zu speichern, zu nutzen und/oder zu übertragen.

2 – WANN SAMMELT LUCIENT IHRE DATEN?

Wir sammeln persönliche Informationen von Ihnen, wann:

  • Sie unsere Website besuchen;
  • Sie unsere Newsletter abonnieren (Nachrichtenbulletins, Angebote sowie Produkt- oder Dienstleistungsinformationen und Schulungen);
  • Sie sich für eine unserer Veranstaltungen anmelden, persönlich oder online;
  • Sie Inhalte in sozialen Netzwerken wie Facebook, LinkedIn, Twitter teilen unter Verwendung der verschiedenen Hashtags oder Erwähnungen der Marke oder ihrer Veranstaltungen/Dienste;

3 – WELCHE INFORMATIONEN SAMMELN WIR ÜBER SIE?

Wir betrachten alle Informationen, die Sie direkt oder indirekt identifizieren könnten, als „Persönliche Informationen“. Wir können die folgenden persönlichen Informationen sammeln:

  • Informationen über Ihre Identität, insbesondere Name, Vorname, Adresse, E-Mail-Adressen;
  • Informationen über Ihre Zahlungsmethode und insbesondere Ihre Kreditkartennummer und das Ablaufdatum; Die Erfassung von Zahlungsdaten erfolgt nach etablierten Verschlüsselungsverfahren (SSL-Modus), um die Sicherheit zu gewährleisten. Die Daten im Zusammenhang mit der Zahlung werden niemals gespeichert und sicher an unsere Web-Zahlungsplattform von PFS übertragen;
  • Informationen über Ihre Geschäftsbeziehung, insbesondere Ihre Anfrage über die NEWSLETTERS, Ihre Präferenzen und Interessen, Ihre Aktivität im Web oder Informationen über eine unserer Dienstleistungen;
  • Informationen über Inhalte;
  • Informationen über Ihre Konten in sozialen Netzwerken (Benutzername, Legende, Standort usw.), Uploads von Inhalten und Beiträgen (Publikationen), wenn Sie Inhalte teilen oder Hashtags verwenden;
  • Technische Informationen, insbesondere Ihre IP-Adresse oder Informationen darüber, wie Ihr Gerät durch unsere Website navigiert;
  • andere Informationen, die Sie uns mitteilen, wenn Sie uns kontaktieren, oder die wir von externen Anbietern erhalten haben.

4 – WARUM WERDEN IHRE PERSÖNLICHEN DATEN GESAMMELT?

Persönliche Informationen können hauptsächlich für die folgenden Zwecke gesammelt werden:

  • Verwaltung der Website und Verbesserung der Servicequalität. Diese Verarbeitung ist für die Zwecke des oben genannten legitimen Interesses notwendig;
  • Verarbeitung Ihrer Dienstleistungen (Rechnungen, Kundendienst, etc.). Diese Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags erforderlich, dessen Vertragspartei Sie sind;
  • Customer Relationship Management (CRM), insbesondere um Sie besser kennen zu lernen und Ihnen personalisierte Angebote über unsere Produkte und Dienstleistungen zu unterbreiten (insbesondere per E-Mail). Zu diesen Zwecken können wir Segmentierungsvorgänge auf der Grundlage Ihrer Präferenzen, Interessen und Ihres Kaufverhaltens durchführen, Ihr Browsen und Ihre Anfragen auf unserer Website analysieren oder andere Aktionen durchführen, um unsere Datenbank besser zu qualifizieren;
  • Gegebenenfalls Vorbeugung und Aufdeckung von Betrug, Verbrechen und Rechtsstreitigkeiten. Diese Verarbeitung ist für die Zwecke des oben genannten legitimen Interesses erforderlich;
  • Verwaltung Ihrer Anfrage (Beschwerden, Recht auf Zugang, Berichtigung, Einspruch und Entfernung usw.). Diese Verarbeitung ist notwendig, um Ihre Anfrage zu bearbeiten;
  • Wie anderweitig gesetzlich erlaubt und/oder wenn wir Sie von Zeit zu Zeit benachrichtigen müssen.

5 – DO WE DISCLOSE YOUR PERSONAL INFORMATION?

Wir verkaufen oder vermieten Ihre persönlichen Daten niemals an andere Unternehmen zu Marketingzwecken.

Lucient ist ein internationaler Unternehmensverband, der in vielen Ländern tätig ist. Die persönlichen Informationen, die wir über Sie sammeln und die von Lucient verwendet werden, werden bei Bedarf wahrscheinlich an andere Unternehmen der Lucient Gruppe weitergegeben, insbesondere an unsere Tochtergesellschaften in Österreich, Australien, Kolumbien, Costa Rica, Chile, Dänemark, Indien, Italien, Kolumbien, Mexiko, Panama, USA, Spanien und Schweden.

Es kann auch an Dienstleister weitergegeben werden, die aufgrund ihrer Fachkompetenz und Zuverlässigkeit ausgewählt wurden und in unserem Namen und auf unsere Anweisung handeln (sichere Zahlung und Erfüllung, Servicemanagement, Wartung und technische Entwicklungsarbeiten, Rate und Überprüfungen usw.). Wir ermächtigen diese Dienstleistungsanbieter, Ihre persönlichen Daten nur in dem Umfang zu verwenden, wie dies zur Erbringung von Dienstleistungen in unserem Namen oder zur Erfüllung gesetzlicher Vorschriften erforderlich ist, und wir bemühen uns, sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten stets geschützt sind.

Diese Drittparteien können ihren Sitz innerhalb oder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) haben, einschließlich in Ländern, die nicht das gleiche Maß an Datenschutz bieten wie in Ihrem Wohnsitzland. In einem solchen Fall werden wir dies sicherstellen:

  • Wir erhalten Ihr eindeutiges Einverständnis, Ihre persönlichen Daten an diese Dritten weiterzugeben.
  • Wir schließen entsprechende Datentransfervereinbarungen ab, die den von der Europäischen Kommission festgelegten Standard-Musterklauseln entsprechen.
  • Wir halten uns an die von den zuständigen Behörden genehmigten Binding Corporate Rules (BCR).
  • Wir stellen sicher, dass diese Drittparteien die EU-U.S.-Rahmenbestimmungen zum Schutz der Privatsphäre und die Prinzipien zum Schutz der Privatsphäre hinsichtlich der Sammlung, Verwendung und Aufbewahrung von persönlichen Daten, die von der Europäischen Union in die USA übertragen werden, einhalten.

Schließlich können wir Ihre persönlichen Daten auch an lokale Behörden weitergeben, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder im Rahmen einer Untersuchung und in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften.

6 – WIE WERDEN WIR DIE INFORMATIONEN ÜBER SIE SCHÜTZEN?

Lucient ergreift geeignete technische und organisatorische Maßnahmen in Bezug auf die Art der Daten und Risiken, um die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Informationen zu wahren und insbesondere zu verhindern, dass diese verändert, offengelegt oder an Unbefugte weitergegeben werden.

Dazu können Praktiken gehören, wie z.B. der eingeschränkte Zugang von Mitarbeitern, die aufgrund ihrer Pflichten zum Datenzugriff berechtigt sind, vertragliche Garantien im Falle von Drittanbietern, Datenschutzfolgenabschätzungen, interne Überprüfungen unserer Praktiken und Datenschutzrichtlinien und/oder die Implementierung von physischen und/oder systematischen Sicherheitsmaßnahmen (sicherer Zugang, Authentifizierungsverfahren, Backup, Virenschutz, Firewall usw.).

7 – WAS IST UNSERE POLITIK GEGENÜBER MINDERJÄHRIGEN?

Die Website lucient.com/de, richtet sich nicht an Minderjährige.

Wir sammeln und verarbeiten wissentlich keine persönlichen Daten von Minderjährigen. Unter der Annahme, dass wir ohne vorherige Genehmigung des Trägers der elterlichen Verantwortung Kenntnis von der Erhebung personenbezogener Daten von Minderjährigen hätten, werden wir geeignete Maßnahmen ergreifen, um die Person zu kontaktieren und, falls erforderlich, diese personenbezogenen Daten von unseren Servern und/oder denen unserer Dienstleistungsanbieter zu löschen.

8 – WAS IST UNSERE COOKIE-POLITIK?

Für weitere Informationen über die Lucient-Cookies-Richtlinie lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie

9 – WIE WERDEN DIE INHALTE, DIE SIE MIT UNSEREN HASHTAGS IN SOZIALEN NETZWERKEN AUSTAUSCHEN, VERWALTET?

Sie können unsere Hashtags verwenden, um Ihre Inhalte in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter usw. zu kennzeichnen.

Wir erinnern Sie daran, dass alle Informationen, die in sozialen Netzwerken ausgetauscht werden, von Benutzern auf der ganzen Welt konsultiert, verwendet und gespeichert werden können, auch in Ländern, in denen es keine Gesetze gibt, die einen angemessenen Schutz Ihrer persönlichen Daten, wie in Ihrem Wohnsitzland definiert, garantieren.

Wir weisen Sie auch darauf hin, dass, wenn Sie Inhalte unter Verwendung eines unserer Hashtags veröffentlichen, Ihre Nutzung der sozialen Netzwerke ausschließlich durch die allgemeinen Bedingungen dieser sozialen Netzwerke geregelt wird. Wir laden Sie ein, diese zu lesen und regelmäßig darauf hinzuweisen.

Wenn Sie nicht möchten, dass einer dieser Inhalte auf unserer Website erscheint, löschen Sie ihn bitte aus dem sozialen Netzwerk oder stellen Sie die Verwendung unserer Hashtags ein

10- WIE LANGE WERDEN IHRE PERSÖNLICHEN DATEN GESPEICHERT?

Wir bemühen uns, Ihre persönlichen Daten nur so lange aufzubewahren, wie es für die in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zwecke erforderlich ist, und in Übereinstimmung mit den geltenden Bestimmungen.

Als allgemeine Regel gilt:

  • Kunden- / Interessentendaten werden für drei Jahre ab dem Datum der Erfassung oder nach dem letzten Kontakt oder dem Ende der Geschäftsbeziehung aufbewahrt, sofern Sie nichts anderes wünschen. Nach Ablauf dieses Dreijahreszeitraums können wir uns erneut mit Ihnen in Verbindung setzen, um herauszufinden, ob Sie weiterhin Marketingansätze oder Informationsbulletins erhalten möchten oder nicht. Wenn Sie keine eindeutige positive Antwort geben, werden Ihre Daten gemäss den geltenden Bestimmungen gelöscht oder archiviert.
  • Die Daten im Zusammenhang mit Ausweisdokumenten werden im Falle der Ausübung des Rechts auf Zugang, Berichtigung, Einschränkung, Löschung oder Übertragbarkeit ein Jahr lang und im Falle der Ausübung des Rechts auf Widerspruch drei Jahre lang aufbewahrt.
  • Daten zu Kreditkarten werden nach der Transaktion gelöscht oder zu Beweiszwecken gemäß den geltenden Bestimmungen archiviert. Vorbehaltlich Ihrer ausdrücklichen Zustimmung können die Bankdaten bis zum Ablaufdatum der Kreditkarte aufbewahrt werden. Wir speichern niemals Ihr visuelles Kryptogramm.
  • Daten, die zum Nachweis eines Rechts oder eines Vertrags dienen oder unter Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung aufbewahrt werden, können gemäss den geltenden Bestimmungen archiviert werden.

11- WELCHE RECHTE HABEN SIE BEZÜGLICH IHRER PERSÖNLICHEN DATEN UND WIE SIE UNS KONTAKTIEREN KÖNNEN?

Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder Postanschrift mitteilen, können Sie von uns E-Mails oder regelmäßige Nachrichten über unsere Produkte, Dienstleistungen oder bevorstehende Veranstaltungen erhalten. Sie können sich jederzeit von unseren Mailing-Listen abmelden, indem Sie uns unter der Adresse legal at Lucient.com, unten, kontaktieren oder indem Sie dem Link „Abmelden“ folgen, der in jeder unserer E-Mails enthalten ist.

In Übereinstimmung mit den geltenden Bestimmungen haben Sie das Recht auf Zugang, Berichtigung, Einschränkung, Einspruch und Löschung persönlicher Daten über sich selbst. Sie können Ihre Zustimmung auch jederzeit zurückziehen. Um diese Rechte auszuüben, müssen Sie uns eine Anfrage senden:

Indem Sie eine Anfrage per E-Mail an den Lucient Rechtsdienst senden: legal at Lucient.com

Sie werden so bald wie möglich, spätestens jedoch einen Monat nach Ihrer Anfrage, über die zu ergreifenden Maßnahmen informiert. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, auf offensichtlich unbegründete oder überzogene Anträge nicht zu antworten.

Gemäss den geltenden Bestimmungen können Sie auch bei der für den Datenschutz zuständigen Behörde Beschwerde einreichen oder Einspruch einlegen, wenn Ihre Daten missbraucht werden.

Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen im Zusammenhang mit dieser Datenschutzrichtlinie haben, wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragten in Spanien:

Datenschutzbeauftragter

Ingrith Tatiana Ramírez

dpo arroba lucient.com/de

C/ Italia 22, bajo, CP 03003 Alicante

The Lucient Group
Legal Departmen: legal arroba lucient.com/de